"Echt platt"-                                                                2. Winsener Plattdeutschmusikfestival

am 30. Oktober 2021 um 19.00 Uhr im Marstall Winsen (Luhe)

Endlich ist es soweit, das 2. Winsener Plattdeutschmusikfestival kann stattfinden!

 

Mit dabei sind das Wilfried Staake Trio, die Sängerin Norma von der Insel Föhr und Lars & Timpe mit ihrem "Blues op platt".

Moderiert wird das Festival von der allseits bekannten NDR-Moderatorin Ilka Brüggemann.

 

Einlass ist ab 18.00 Uhr. Bitte beachten Sie: die Veranstaltung findet unter den 2G-Regeln statt, Zutritt haben nur Geimppfte und Genesene, es findet ein personalierter Ticketverkauf statt. Dafür brauchen im Marstall keine Masken getragen zu werden, und es findet wieder ein Barbetrieb mit Getränkeverkauf statt.

 

Weitere Infos und die Tickets gibt es hier!


klick e.V. goes Europe

klick e.V. ist Parterorganisation beim internationelen Trainingskurs in Polen

30 junge Menschen aus 8 verschiedenen europäischen Ländern treffen sich für 8 arbeitsintensive Tage in Winsens polnischer Partnerstadt Drezdenko. klick e.V. ist die deutsche  Partnerorganisation und entsendet 3 TeilnehmerInnen, die im internationalen Kontext lernen, wie man mit einfachen Mitteln Videos dreht, sie bearbeitet und veröffentlicht. Als Ergebnis werden am Abchlußtag 5 Imagevideos auf einer Gala gezeigt, die die Teilnehmerinnen von und mit lokalen, gemeinnützigen Organisationen gedreht haben.

"Der Trainingskurs wurde aufgrund der Coronapandemie bereits 2 x verschoben. Jetzt sind endlich wieder europäische Präsenzveranstaltungen möglich", freut sich der Vorsitzende  Matthias Schrenk. Die Veranstaltung wird durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert.


Danubes Banks -                                           Gypsy Swing & Balkan Beats

am 17. Dezember 2021 um 20.00 Uhr im Marstall Winsen (Luhe)

Wenn Musik einen Geschmack hätte, würde dieser Sound nach Zwetschgenschnaps schmecken, nach gegrillter Paprika, nach wilden Feigen, nach Lagerfeuerrauch und Tanzschweiß.

Beim Hören gibt es Momente, da denkt man an Django Reinhardt, und es gibt Momente, da denkt man an gar nichts, weil die Musik einen mitreißt, wie eine Nacht, die außer Kontrolle gerät.

Die Musik von Danube‘s Banks ist fürs Tanzen, fürs Feiern, fürs Träumen, für Freunde, für Liebende, gegen Fernweh, für Abenteurer, fürs Trinken, fürs Leben, fürs Weinen, füs Vergessen.

 

Tickets sind ab dem 8. November für EUR 14,- zu bekommen bei der Tourist-Information Winsen im Marstall, online auf der Website bei klick e.V. (www.klickev.de), per Email (hillmann@klick-ev.de) und über die Tel.-Nr. 0171-2256791. Es wird keine Abendkasse geben!

Bitte beachten: die Veranstaltung findet unter den 2G-Regeln statt (Stand: 11.10.2021), Zutritt haben nur Geimppfte und Genesene, es findet ein personalierter Ticketverkauf statt. Weitere Infos und die Tickets gibt es hier!


Old Merry Tale Jazzband -                               die Abschiedstournée

am 29. Januar 2022 um 20.00 Uhr im Marstall Winsen (Luhe)

Seit über 60 Jahren steht der Name „Old Merry Tale Jazzband“ für den Jazz der klassischen Spielart.

Bandleader und Posaunist Jost „Addi“ Münster, Gründungsmitglied der Original-Band, geht mit seiner Band auf finale Runde: “Bei Udo Jürgens fing mit 66 Jahren das Leben an, ich möchte nun nach 66 Jahren Bandgeschichte noch einmal unser Publikum beglücken und dann in den nun wohlverdienten Ruhestand gehen”.


Tickets sind ab dem 15. Dezember für EUR 20,- zu bekommen bei der Tourist-Information Winsen im Marstall, online auf der Website bei klick e.V. (www.klickev.de), per Email (hillmann@klick-ev.de) und über die Tel.-Nr. 0171-2256791. Weitere Infos und die Tickets gibt es hier!


Wer vergisst, der wiederholt !

Einladung zur Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz vom 09.-14. April 2022

 

Klick e.V. lädt in Zusammenarbeit mit dem Braunhemd Projekt des Kreises Dithmarschen zu einer Exkursion in das Konzentrationslager Auschwitz ein.

Die Fahrt findet vom 09. - 14. April 2022 statt und wendet sich an alle von 15-19 Jahren aus Dithmarschen und dem Landkreis Harburg.

77 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers in Auschwitz organisieren wir diese Fahrt zu den Orten der schrecklichsten Verbrechen des 2. Weltkrieges. Eine Gedenkstätten-fahrt ist kein Urlaub. Täglich steht für mindestens 6 Stunden  der Ort mit seiner Geschichte im Mittelpunkt. Es verbleibt aber sicherlich auch Raum und Zeit  für Freizeit, Kultur oder auch einfach „Bummeln“.  Die Teilnahme am Vorbereitungstreffen in Glückstadt und am  Programm in Auschwitz  ist verpflichtend. Mehr...


Corona ändert ALLES! Weltweit! Künstler und Kulturschaffende sind besonders von der Krise betroffen. Während die ,,big player" das Internet bereits für sich entdeckt haben, haben viele andere Künstler ein Problem. Ihnen bricht alles weg. Keine Auftritte, kein Einkommen.
 
WAS können WIR tun?
Eine digitale und interaktive Live-Bühne bauen. Die Künstler brauchen ihr Publikum, ihr braucht die Künstler. Das Format ist simpel: bucht Eure Künstler direkt über epplause.me, die dann per interaktivem Livestream für Euch auftreten. Egal wann und wo, egal wieviele ihr seid, zu einer fairen Gage!
 
Und was ist NACH Corona?
Die Gleichung ist simpel. Je bekannter die ,,digitale Bühne", desto mehr Menschen werden sie kennen und nutzen. Auch nach Corona. Denn: WIR wollen nicht nur nationale Künstler gewinnen, sondern auch internationale. Warum nicht einen Musiker aus Uganda, eine Band aus Uruguay oder einen Digerodoospieler aus Australien buchen? Warum nicht mit einem Stand-up-Comedian aus New York in Kontakt treten? Oder aus Costa Rica? Das Netz macht es möglich. Auch wenn wir uns alle nach dem Ende der Quarantäne sehnen, Konzerte mit mehreren Besuchern werden ganz sicher zu den Veranstaltungen gehören, die die Behörden als Letztes genehmigen werden. Darauf sollten wir uns einstellen.