Stadtfest Winsen

2004

Seit dem Auftritt 2004 nicht mehr vom Stadtfest Winsen wegzudenken: Die Rock 'n Roll Deputyz
Seit dem Auftritt 2004 nicht mehr vom Stadtfest Winsen wegzudenken: Die Rock 'n Roll Deputyz

Das Vertrauen in die kulturellen Kompetenzen für das Winsener Stadtfest von klick e.V. wurde bestätigt. Erneut betreuten wir das komplette Programm auf der Schloßplatzbühne. Darüber hinaus realisierten wir erstmal eine ganz neue Bühne vor der Kreissparkasse Harburg in der Rathausstraße für Nachwuchskünstler und Bands aus Winsen und der Region in Eigenverantwortung. Neben der für uns wichtigen Einbindung von ortsansässigen Vereinen und Institutionen wurde das Stadtfest erstmals interaktiv im Internet präsentiert. Außerdem gab es kommunikative Elemente wie einen Luftgitarrenwettbewerb und Talkshows. Highlight war der Besuch von Schauspielern des Films "Das Wunder von Bern", die zuvor gegen die Fußballmannschaft aus Borstel einen Kick hinlegten.

2003

Panik Lindi begeisterte mit seiner Lindenberg-Show
Panik Lindi begeisterte mit seiner Lindenberg-Show

klick e.V. organisierte und betreute erstmals im Auftrag von Stadtfestveranstalter Winfried Bremer das Programm der Hauptbühne auf dem Schloßplatz. Neben zahlreichen Newcomerbands aus Winsen und Umgebung präsentierte Moderator Matthias Schrenk das Event auch über mehrere Stunden live auf Radio ZuSa. Ein besonderes Augenmerk lag bei der Gestaltung des Programms auf der Einbindung von örtlichen Vereinen, Institutionen, Musikgruppen und Künstlern. "Ein Stadtfest muß alle relevanten Gruppen aus Winsen in das Stadtfest einbeziehen, damit es ein Fest von Winsenern für Winsener sein kann. Ich glaube, in diesem Jahr ist das uns gut gelungen", so Programmorganisator Matthias Schrenk von klick e.V. .


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.