Kanu-Kino auf dem Lopausee

Das erste intergalaktische Kanu-Kino findet am 15.08.2020 in Amelinghausen statt

Kanu-Kapitän Matthias Schrenk malt sich schon mal aus, wie schön eine Kanu-Kino wäre...
Kanu-Kapitän Matthias Schrenk malt sich schon mal aus, wie schön eine Kanu-Kino wäre...

Während die Auto-Kinos durch die Corona Pandemie ein regelrechte Renaissance erfahren, bereitet sich die Gemeinde Amelinghausen in der Lüneburger Heide auf das allererste intergalaktische Kanu-Kino vor. Die Idee stammt von Matthias Schrenk, der nicht nur leidenschaftlicher Verfechter der lokalen Kultur- und Gemeinwesenarbeit ist, sondern auch noch einen Kanuverleih auf den schönsten Flüssen der Lüneburger Heide betreibt. "In diesem Jahr fällt das Heideblütenfest ins Wasser. Eines der größten Feste in der gesamten Region fällt dem fiesen Corona Virus zum Opfer. Das lassen wir uns nicht so sang- und klanglos bieten. In Amelinghausen aber auch anderswo sitzen wir schließlich alle in einem Boot. Und das wollen wir der Welt da draußen zeigen", erklärt der pfiffige Kanu-Kapitän aus dem Oldendorf.

Die Unterstützung aus den Vereinen, der ansäßigen Gastronomie und den lokalen und regionalen Wirtschaftsbetrieben ist enorm. "Alle, die ich gefragt habe, sind von der Idee hellauf begeistert. Alle wollen mitmachen. Die Resonanz ist schier überwältigend".


Die Heidekönigin hat gewählt: Der Junge muß an die frische Luft


Im Vorprogramm gibt es  Live-Musik von Jonneasy


Hier gibts die Tickets...

Ab sofort kann man auf dieser Internetseite eines der begehrten Tickets für das erste intergalaktische Kanu-Kino in Amelinghausen kaufen. Die Tickets sind begrenzt. Leider können wir wegen der geltenden Allgemeinverfügung nicht mehr Personen auf das Gelände lassen als wir Tickets verkaufen. Eine Abendkasse wird es nicht geben. Und wir bitte alle, sich daran zu halten. Wenn die Veranstaltung gut ankommt, können wir uns vorstellen, so etwas öfter zu machen. Auch anderswo...

Kanumiete für ein 2er Kanu für das erste intergalaktische Kanu-Kino am 15. August auf dem Lopausee in Amelinghausen

 

Du mietest ein Kanu für 2 Personen für das Kanu-Kino am 15.08.2020 auf  dem Lopausee. Der Preis setzt sich zusammen aus 75% für die Kanumiete und 25% für den Eintrittspreis für den Kinofilm.
Die Corona-Pandemie macht uns das Leben derzeit nicht besonders leicht. Daher gibt es einige Dinge zu beachten. Mit dem Kauf eines Tickets erklärst Du und Dein Mitpaddler sich einverstanden, folgenden Bedingungen zu akzeptieren und die Hinweise zu beachten und einzuhalten

 

Achtung: Um Gruppenansammlungen weitestgehend zu vermeiden, wird es aufgrund der Corona-Bestimmungen keine Abendkasse geben. Wir bitten alle Interessierten, die keine Ticket haben, nicht zu kommen. Die Zuwege sind abgesperrt und die Leinwand ist so ausgerichtet, dass nur Paddler in Ihren Kanus den Film sehen können. Private Kanus, Tretboote und SUP o.ä. haben ab 18.00 Uhr keinen Zugang zum Lopausee. Die Veranstaltung ist sehr kostenintensiv und wir finden, dass man sich nicht auch noch Leistungen erschleichen sollte. Der DLRG sperrt die Zugänge zu Bootsanlegern ab. Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Bedingungen:
- Das Ticket ist nicht erstattbar. Einmal gekauft - immer Deins. Du darfst es auch nicht auf ebay oder anderweitig weiterverkaufen. Wir brauchen nämlich wegen der derzeitigen Coronaverordnungen die Gewissheit, wer in den Booten sitzt.

- Das Ticket ist nicht übertragbar. Das liegt daran, dass wir wegen der Corona-Situation alle Anwesenden der Veranstaltung namentlich und mit Adresse und Teleonnummer auflisten müssen. Mit dem Ticketversand bekommt Ihr ein "Corona-Formular", dass Ihr bitte am Einlaß abgebt. Stichprobenartig  werden die Zettel mit den Ausweisen kontrolliert. Das sind die Auflagen....

- Zugang zum Bootseinstieg und zu den Kanus erhalten nur Personen mit gültigem Ticket und Armbändchen um das Handgelenk.

- Die Besetzung mit mehr als 2 Personen ist  aufgrund der Corona Situation nicht möglich, auch wenn einige Kanus mehr Sitzbänke als Personen haben.

- Bootsbesatzungen erhalten nur gemeinsam Einlass.

- Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Eine Erstattung des Tickets ist ausdrücklich ausgeschlossen.

 

Hinweise:

- Wenn Ihr aus der Nähe kommt, dann kommt bitte umweltfreundlich mit dem Fahrrad und vergeßt Euer Fahrradschloß nicht.

- Autofahrer parken Ihr Fahrzeug bitte ausschließlich auf dem Parkplatz an der B 209 und gehen dann gegen den Uhrzeigersinn am Restaurant "Seestübchen" vorbei zur Einsetzstelle der Kanus. Der Parkplatz am Restaurant "Seestübchen" steht Besuchern der Veranstaltung nicht zur Verfügung.

- Geht vorher auf Toilette. Am Veranstaltungsort sind nur eingeschränkt sanitäre Anlagen vorhanden. Es wird keine Pause geben.

- Auf der Veranstaltung werden Fotos und Filmaufnahmen gemacht. Mit dem Kauf erklärst Du und Dein Mitpaddler sich einverstanden, dass diese Fotos zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden dürfen.

- Bitte haltet die Einstiegszeit ein. Wir müssen wegen der Abstandsregeln darauf achten, dass es nicht zu größeren Gruppenbildungen kommt. Daher haben wir unterschiedliche Einstiegszeiten vergeben. Diese findet Ihr auf der Rückseite der Tickets.

- Wir bieten allen Besuchern Schwimmwesten an. Sie sind keine Pflicht. Kindern bis 12 Jahren und Nichtschwimmern raten wir dringend zum Gebrauch der Schwimmwesten

- Bitte trinkt aus Sicherheitsgründen im Kanu keinen Alkohol in übermäßigen Mengen. Wir haben nichts gegen ein, zwei Bier, aber wer sich betrinken möchte, der sollte das bitte nicht auf unserer Veranstaltung tun. Wir behalten uns vor, Gästen, die alkoholisiert sind oder es offensichtlich werden wollen, den Zugang zu einem Kanu zu verweigern und des Platzes zu verweisen.

- Im Lopausee gibt es eine leichte Strömung. Daher müsst Ihr bitte die beigelegten Anker vorn und hinten so setzen, dass Ihr nicht während des Films abtreibt. Haltet beim Ankern bitte den Sicherheitsabstand von 1,50 m ein. Das entspricht der Länge eines Standardpaddels. Vor und hinter den Kanus muss eine Fahrrinne für das Boot vom DLRG freigehalten werden.

- bitte nehmt Euren Müll wieder mit. Wir möchten Euch nichts hinterherräumen und das Gelände und der See soll vorbildlich sauber bleiben, so daß wir die Veranstaltung wiederholen können.

-Die Gastronomen vor Ort haben durch die Corona-Krise sehr gelitten.  Bitte kauft Eure Speisen und Getränke an diesem Abend vor Ort am Lopausee ein. Damit tragt Ihr dazu bei, dass diese Veranstaltung nicht nur Euch gefällt.

- es wird kein Eis direkt an den Sitzen vor der Kinoveranstaltung verkauft :-)

- Angeln während der Veranstaltung ist nicht gestattet :-)

 

Mitbringen:

- Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Zieht Euch daher warm an. Abends kann es schon mal recht schattig werden. Bringt Wechselkleidung mit. Wenn Ihr sie nicht braucht ist super. Aber was man hat, das hat man. Regenpnochos aus Plastik halten wir zum Preis von € 4,- für Euch vor. Wir möchten die aus Umweltschutzgründen aber eigentlich nicht so gern verkaufen.

- Falls Du etwas gegen Mücken hast, solltest Du das mitbringen.

- Eine Stirnlampe ist ein gute Idee insbesondere für den Ausstieg, denn dann ist es nämlich schon dunkel.

- Möglicherweise könt Ihr ein Mobiltelefon gut gebrauchen, um Fotos zu machen.

- Brillenträger sollten ein Brillenband benutzen.

- Bitte bring einen Mund- und Nasenschutz mit. Der empfiehlt sich insbesondere beim Ein- und Aussteigen sowie am Verkaufsstand der Gastronomen.

- Bringt Euch gern ein paar Sitzkissen mit um es Euch so richtig im Kanu bequem zu machen.

- Wer mag, kann eine Kapitänsmütze tragen :-)

- Alle, die zwei Piraten-Augenklappen tragen, können den Film nicht so gut sehen

 

Dies ist die erste Veranstaltung dieser Art. Wir müssen alle gemeinsam dafür sorgen, dass diese Veranstaltung eine Symbolwirkung erzeugt. Wir glauben, dass dieses kanu-Kino eine Strahlkraft besitzt, um Amelinghausen überregional zu bewerben. In Amelinghausen sitzen alle in einem Boot. Wir möchten, dass Du dazu aktiv beiträgst, diese Veranstaltung nicht nur zu konsumieren, sondern ein Signal setzt, das "Miteinander" mehr schockt, als "Gegeneinander".

 

Wir behalten uns vor, weiter Hinweise und Bedingungen hinzuzufügen.

Bestellungen ab Donnerstag, den 13.08.2020 15.00 Uhr hinterlegen wir am Eingang zum Kino-Gelände.

 

Eine Fahrkarte für 2 Personen in einem Kanu auf dem Lopausee am 15. August 2020. Abfahrtszeit siehe Aufdruck auf der Rückseite.

38,00 €

  • leider ausverkauft

Die Presse hat auch schon Wind bekommen:

Klick auf´s Bild für den Artikel in der Lüneburger Landeszeitung vom 05. August 2020 - Vielen Dank an Marcel Baukloh
Klick auf´s Bild für den Artikel in der Lüneburger Landeszeitung vom 05. August 2020 - Vielen Dank an Marcel Baukloh

Pressebericht im Winsener Anzeiger am 08. August 2020. Vielen Dank an Sascha Neven.
Pressebericht im Winsener Anzeiger am 08. August 2020. Vielen Dank an Sascha Neven.

Pressebericht im Hamburger Abendblatt. Vielen Dank an Hanna Kastendieck.
Pressebericht im Hamburger Abendblatt. Vielen Dank an Hanna Kastendieck.

Herzlichen Dank an unsere großzügigen Unterstützer

Ein Klick auf´ s Logo leitet Sie weiter auf deren Webseiten.


"Wir sind gerne Teil davon, eine solch originelle Idee zu unterstützen."

Jörg Dittmer

„Diese Idee zeigt, wie kreativ unsere Region sein kann.“

Karl-Peter Plaschka



Gerührt. Nicht geschüttelt: 00Zimmer
Gerührt. Nicht geschüttelt: 00Zimmer

"Ortshand-

werker: Wir sind die Guten!"

Jörn Zimmer & René Lüthje

"Auch beim Kanu Kino bewegen wir die Erde für Sie"

Leo Frank

"Weil Kultur auch in schwierigen Zeiten wichtig ist. Viel Spaß beim Kanu-Kino"

Stefan Juske



Regionale Verbundenheit ist uns wichtig: "Sie sitzen im Kanu - wir lassen Sie nicht untergehen"

Hans Hermann Dittmer

"Wir unterstützen das Kanu-Kino, weil uns gesellschaftliches Engagement am Herzen liegt."

Nico Menzel

"Diese geniale Idee macht einfach gute Laune"

Jowana Lohmöller



"Mit 'Abstand' ins Kino, besser als im Kanu geht's nicht."

Wilfried Faltin

"Eine außergewöhnliche Idee in außergewöhnlichen Zeiten. Super !"

Lisa Lüchow

"Wir lassen Euch nicht hängen - viel Spaß im Kanu-Kino"

Matthias Schrenk



"Was für ein tolles Erlebnis für  Amelinghausen! Wir sind gerne mit im Boot!"

Aida Dierks

"So eine tolle, kreative Idee. Ganz nach unserem Geschmack"

Sanni und Manni

"Der Überblick bringt Sicherheit"

Helmut Gevert



Das Kanu-Kino organisieren wir in enger Zusammenarbeit mit:

"Der See brennt immer im August. Dank des Kanu-Kinos auch in diesem Jahr"

Leonie Laryea, amtierende Heidekönigin




"Wir sitzen alle in einem Boot"

Anika Kuklinski



"Autokino kann jeder, deshalb freuen wir uns, diese originelle und einzigartige Veranstaltung unterstützen zu dürfen!"

Imke und Holger Röhrs